Redaktion  || < älter 2010/0505 jünger > >>|  

3. FBB-Symposium Fassadenbegrünung 2010 am 17.6.2010 in Berlin

(28.3.2010) Zum dritten Mal veranstalten die FBB Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e.V. das Symposium zur Fassadenbegrünung - dieses Mal findet es am 17.6.2010 in Berlin statt. Mitveranstalter sind dieses Jahr

Die Ganztagesveranstaltung richtet sich in erster Linie an Planer, Bauträger, Generalunternehmer und Gemeindevertreter mit der Zielsetzung, Basis- und Fachwissen zur Fassadenbegrünung zu vermitteln.


Fassadenbegrünung als Bestandteil einer modernen Architektur

Die hochkarätigen Referenten versprechen interessante und praxisnahe Vorträge. Themen sind die positiven Wirkungen von Fassadenbegrünungen, einschließlich aktueller Untersuchungen zur Feinstaubbindung und CO₂-Reduktion durch Fassadenbegrünung, Flächenpotential Fassaden in Berlin und Objektberichte zu erfolgreichen Umsetzungen von verschiedenen Fassadenbegrünungsprojekten. Ein weiterer Schwerpunkt wird auch das aktuelle Thema "fassadengebundene Wandbegrünungsysteme" à la Patrick Blanc sein.

Produkt- und Verfahrensvorstellung von Firmen rund um die Fassadenbegrünung in Form von Kurzbeiträgen und Präsentationen runden die Veranstaltung ab.

Die Veranstaltungsgebühr beträgt 99 Euro. Darin enthalten sind nicht nur das Seminar und Verpflegung, sondern auch das im Kuberski-Verlag im September erscheinende Jahrbuch Bauwerksbegrünung 2010, in dem die Vorträge des FBB-Gründach- und Fassadenbegrünungssymposiums enthalten sind.

ausgewählte weitere Meldungen: