Redaktion  || < älter 2010/0449 jünger > >>|  

Collection Chrom von Kermi

(18.3.2010; SHK-Bericht) In der Collection Chrom bietet Kermi ausgewählte Heizkörper mit Chromoberfläche an. Damit will das niederbayrische Unternehmen zusätzliche gestalterische Highlights im modernen Bad- und Wohnumfeld setzen können.

Mit den ganz oder teilweise verchromten Oberflächen avancieren die Heizkörper der Collection Chrom zu eigenständigen Einrichtungselementen - zumal auch die passenden Accessoires, die Anschlussverschraubungen und Thermostatköpfe in Chrom erhältlich sind. In jedem Fall sollen Liebhaber sowohl von klaren wie auch organischen Designs gleichermaßen auf ihre Kosten kommen:

  • Credo-Uno (Bild), Credo-Half sowie die Basic-Varianten zeigen sich zeitlos-geradlinig,
  • während sich Jive (Bild) und Icaro (Bild) auf ihre charakteristisch weiche Heizschlange verlassen.

Sind Icaro und Basic vollständig verchromt, lassen sich bei den anderen Modellen durch andersfarbige Blenden individuelle Akzente setzen. Dafür steht das umfangreiche Kermi-Farbspektrum zur Auswahl.

Neben dem Anschluss an die Zentralheizung sind alle Modelle der Collection Chrom auch für Elektro-Zusatz- oder reinen Elektrobetrieb lieferbar.

Weitere Informationen zur Collection Chrom können per E-Mail an Kermi angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: