Redaktion  || < älter 2010/0194 jünger > >>|  

Transflooring by Vorwerk: "Verwandlung von Böden in Welten"

(6.2.2010; Domotex-Bericht) Vorwerk Teppich startet 2010 mit einer "Revolution am Boden", nennt das Konzept "Transflooring" und versteht es als Vision, als Programmatik. Im Rahmen der "Verwandlung von Böden in Welten" sollen Konventionen gebrochen, Horizonte erweitert und neues Bewusstsein für die kreative Fläche, die Plattform Boden generiert und geerdet werden.

Essentieller Bestandteil des Transflooring-Gedanken sind Kommunikation und Dialog. Als Plattform nutzte Vorwerk Teppich vier internationale Top-Veranstaltungen aus Design, Interior und Architektur:

Die vier Etappen der Vorwerk Transflooring Tour waren jeweils einem spezifischen Moment der zeitgenössischen Bodengestaltung gewidmet. Das Unternehmen ...

  • stellte auf der Swissbau ausgesuchte Sortimente der Objektkollektionen vor,
  • erinnerte auf der contractworld Hannover an die Design-Fliesenkollektion Scale (siehe auch Beitrag "Vorwerk und Hadi Teherani in gemeinsamer (Teppich)Mission" vom 21.5.2009),
  • lud zum Experimentieren mit der Kollektion Scale ein und
  • zeigte erstmals die neue Teppichkollektion für den Wohnbereich.

Weitere Informationen zu den auf der Transflooring-Tour vorgestellten Produkten können per E-Mail an Vorwerk Teppichwerke angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: