Redaktion  || < älter 2010/0166 jünger > >>|  

Individuelle Fassadensysteme aus Metall von Laukien

(2.2.2010; Deubau-Bericht) Laukien präsentierte in Essen seine Fassadensysteme aus Metall in einem begehbaren Produkttunnel. Der knapp drei Meter hohe und über drei Meter lange Produkttunnel stand im Mittelpunkt des Messestandes des traditionsreichen Unternehmens aus Norddeutschland, das seit mehr als 60 Jahren Bekleidungen für Dach, Wand und Fassade herstellt und vertreibt.


Wellenpaneel, Zackenpaneel und Planpaneel aus Aluminium an der Innen- und Außenwand des Tunnels boten dem Besucher einen Einblick in die verschiedenen Fassadensysteme des Ausstellers. Farbig beschichtete Bleche zeigten die Auswahl möglicher Farbgestaltungen von Paneelen und Profilen - neu sind die changierenden Farben, die je nach Blickwinkel den Farbton wechseln.

Die fast deckenhohen Torbögen seines Messestandes hatte Laukien mit dem Steckpaneel PLUS bekleidet. Das variantenreiche System aus Aluminium, Stahl, Kupfer oder Zink ermöglicht Planern und Bauherren individuelle Kombinationen aus Struktur und Farbgebung zur Fassadengestaltung. Das Steckpaneel PLUS ist mit oder ohne Schattenfuge erhältlich und kann mit einer Mikrolinierung versehen werden, die bis in die Schattenfuge hinein reicht. Es lassen sich damit unterschiedliche Strukturierungen und Erscheinungsbilder umsetzen - siehe auch Beitrag "Steckpaneel Plus - das Neue von Laukien" vom 26.9.2008.

Ebenfalls im Programm führt Laukien Fassadenbleche mit Lochstanzungen oder Prägungen, die eine individuelle Gestaltung der Fassadenfläche ermöglichen. Auf der Deubau zeigte Laukien eine Lochstanzung der "Gorch Fock" - auf vier Kassetten von insgesamt 2,80 Meter Höhe und 1,20 Meter Breite war das bekannte Segelschulschiff der Bundesmarine aus Kiel abgebildet - siehe dazu auch zu Essen und zum Ruhrgebiet passend Bild rechts aus dem Beitrag "Metallfassaden - geprägt, gestanzt und "fotorealistisch" gelocht" vom 19.5.2008.

Weitere Informationen zu Fassadensystemen aus Metall können per E-Mail an Laukien angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: