Redaktion  || < älter 2010/0092 jünger > >>|  

Wechsel an der Saint-Gobain Weber-Spitze

(23.1.2010) Nachdem der Zusammenschluss von Weber und maxit weitgehend abgeschlossen ist, wird Günter Edelmann seine Position als Regional Managing Direktor Werkmörtel für Deutschland, Österreich und das Ost-Adriagebiet ebenso wie seine Stellung als Geschäftsführer der Saint-Gobain Weber GmbH zum 31. Januar 2010 aufgeben. Sein Amt als Geschäftsführer übergibt er zum 1. Februar 2010 an Mark Kooij, der derzeit als Geschäftsführer der niederländischen Saint-Gobain Beamix tätig ist. Zuvor führte Mark Kooij bereits die Geschäfte der Royal van Besouw Gruppe (Industrietextilien) sowie Kooy Insulation und trat im Jahr 2005 als Geschäftsführer für die Niederlande in die maxit Gruppe ein.

Günter Edelmanns Aufgaben als Regional Managing Direktor werden in Zukunft von Michael Wörtler übernommen. Michael Wörtler wird die Position zusätzlich zu seiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender von Saint-Gobain ISOVER G+H AG und Regional Managing Direktor für die Dämmstoff- und Gipsaktivitäten in diesen Gebieten ausüben.

Stephan Führling, derzeit Geschäftsführer Vertrieb und Marketing von Saint-Gobain Weber Deutschland, hat sich entschieden, das Unternehmen zum 31.3.2010 zu verlassen und seine Karriere außerhalb der Saint-Gobain-Gruppe fortzusetzen. Bis zur Ernennung seines Nachfolgers wird Mark Kooij diese Aufgaben selbst wahrnehmen.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: