Redaktion  || < älter 2010/0085 jünger > >>|  

Gutsboden - der Star unter HOCOs Landhausdielen

(22.1.2010; Domotex-Bericht) Das HOCO Holz 3-Schicht Produktsortiment besteht aus traditionellen, hochwertigen Laubholz- und Nadelholzdielen in verschiedensten Ausführungen. Der Star unter den Landhausdielen ist für HOCO der Gutsboden Eiche, der durch seine markanten Abmessungen besonders ins Auge fällt. Große Dimensionen für große Flächen. "Jede Diele verkörpert das Abbild des lebenden Baumes wieder. Die unterschiedlichen Lägen und Breiten sind naturgegeben." sagt Heiko Seen, zuständiger Spartenleiter Holzprodukte. "Lange, gerade und breite Dielen machen diesen Boden zu dem Schmuckstück Ihres Raumes."

<!---->

Der Produktionsstandort der Dielen für den Gutsboden liegt in Kroatien und soll eine langfristige Sicherung hochwertiger Eichenbestände gewährleisten. "Eine effiziente Nutzung des kompletten Stammes ergibt nicht nur die bestmögliche Wertschöpfung sondern schont auch die Ressourcen." so Heiko Seen, Spartenleiter Holzprodukte der Haas Group, "dieses ist für unsere Kunden gleichermaßen wie für uns eine nachhaltige und zuverlässige Investition in die Zukunft."

Für die Oberflächenbehandlungen werden laut HOCO nur biologisch einwandfreie, oxydativ aushärtende Öle verwendet, die die natürliche Struktur und Haptik des Holzes nicht verändern. Ebenfalls bietet HOCO gelaugte und lackierte Oberflächen.

Weitere Informationen zum Gutsboden und Landhausdielen können per E-Mail an HOCO angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: