Redaktion  || < älter 2010/0077 jünger > >>|  

Vermiculit-Brandschutzplatten für Holzbalkendecken

(18.1.2010; Deubau-Bericht) Die Feuerwehr weiß: Im Brandfall sind Holzbalken widerstandsfähiger als Stahlträger, denn die verkohlende Oberfläche des Holzes bewirkt einen gewissen Eigenschutz. In der Praxis wird allerdings ebenso deutlich, dass auch dieser Eigenschutz sukzessive aufgezehrt wird und dann die gesamte Immobilie den Flammen preisgegeben werden muss.

<!---->

Dagegen kann man etwas tun: Ein bedeutendes Sicherheitsplus bieten beispielsweise Vermiculit-Brandschutzplatten vom Typ Miprotec M. Sie können Holzbalkendecken für 90 Minuten brandsicher machen (Feuerwiderstandsdauer F 90 B). Dafür ist gemäß der Miprotec-Datenblätter D 290, D 292 und D 390 ein zweilagiger Aufbau mit jeweils 16 mm-Platten erforderlich, wobei auf eine fugenversetzte Montage der Platten zu achten ist. Anschlüsse, Plattenstöße und Befestigungspunkte sind mit einem Miprotec-Spachtel zu verspachteln. Sowohl die direkte Bekleidung der Tragbalken als auch eine abgehängte Deckenmontage sind möglich. Für jeden denkbaren Deckenaufbau werden dem Verarbeiter Konstruktionsdetailskizzen an die Hand gegeben, bei deren Beachtung die optimale Brandschutzsicherheit gewährleistet sei. Die abschließende Oberflächenbehandlung der Miprotec M-Platten wird ab Werk durch eine beidseitige Papierkaschierung sowie eine integrierte Spachtelkante erleichtert. Die fertige Oberfläche kann zum Beispiel durch einen Farbanstrich oder durch Tapezieren sofort endbehandelt werden.

Miprotec M-Brandschutzplatten lassen sich mit gewöhnlichen Tischlerwerkzeugen be- und verarbeiten, zudem sind sie bemerkenswert leicht und stauben nicht: Eine 16 Millimeter dicke "Einmannplatte" aus Miprotec M wiegt lediglich 7,6 kg/m²; das Format der Platten beträgt 1200 x 1900 mm.

Vermiculit gilt als unbedenklicher Naturbaustoff, der keine Faserstäube freisetzt. Etwaige Reste können im Hausmüll entsorgt werden, sogar eine Kompostierung ist möglich (das Mineral wird unter anderem in der Landwirtschaft zur Bodenverbesserung eingesetzt).

Weitere Informationen zu Vermiculit-Brandschutzplatten können per E-Mail an Miprotec angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

  • Miprotec
    ... ist eine Brandschutzmarke der Techno-Physik-Group, Essen, ein seit vielen Jahren auf den baulichen Brandschutz spezialisierter Unternehmensverbund.
  • DEUBAU 2010 (12.-16.1.2010 in Essen)

ausgewählte weitere Meldungen: