Redaktion  || < älter 2009/1984 jünger > >>|  

Fertigteile musterhaft gezeichnet und downloadbar

(20.11.2009; Verlinkungen zuletzt am 16.10.2015 angepasst.) Musterzeichnungen als Planungshilfe - wichtiger denn je in Zeiten, in denen die Anfertigung von Fertigteilzeichnungen oft von den Technischen Büros der Fertigteilwerke hin zu selbständigen Ingenieurbüros verlagert wird. Auch auf den Wunsch aus der Branche nach einheitlichen Fertigteilzeichnungen reagiert die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau (FDB) mit ihrer neuen Broschüre und den Musterzeichnungen, die alle maßgeblichen deutschen und europäischen technischen Regelwerke berücksichtigen.

Die Musterzeichnungen der Fertigteilelemente Deckenplatte, Spannbetonbinder, Stütze sowie die Verlegezeichnung wurden mit dem CAD-Programm Strakon 2008 erstellt. (Strakon von der DICAD Systeme GmbH.) Ob Detailzeichnungen, Elementzeichnungen, Hinweise auf Vermaßung, Toleranzen, Einbauteile, Übersichtszeichnungen - die dazugehörige Broschüre gibt Hinweise und Anmerkungen, die in den Musterzeichnungen zeichnerisch umgesetzt wurden.

Die Broschüre kann im FDB-Bestellshop angefordert werden. Die Musterzeichnungen (gezippte Datei mit PDF-Dateien und/oder als ZIP-Datei) sind unter fdb-fertigteilbau.de downloadbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: