Redaktion  || < älter 2009/1976 jünger > >>|  

Schwenk Putztechnik expandiert durch Zukauf nach NRW

(19.11.2009) Schwenk Putztechnik, Hersteller von Werktrockenmörteln und WDV-Systemen mit Stammsitz in Ulm, übernimmt zum 1.12.2009 die Trockenmörtelaktivitäten der Cantillana GmbH in Essen.

Mit dem Erwerb des Trockenmörtelwerks in Essen übernimmt die Schwenk Putztechnik auch die Vertriebsaktivitäten der Cantillana GmbH in Deutschland für Putze, Farben, WDVS und Fliesenkleber.

"Mit diesem Zukauf ergänzen wir unser jetziges Produktsortiment und erweitern unser Vertriebsgebiet nach Nordrhein-Westfalen, was uns für den Handel als nun flächendeckender Anbieter von hochwertigen Putzen und WDV-Systemen noch interessanter macht", so Peter Sarantis, Geschäftsführer der Schwenk Putztechnik.

Mit der Fortführung der Markenprodukte Granol und Strasser signalisiert Schwenk, dass die bekannten Produkte in der gewohnten Qualität erhalten bleiben sollen. Zudem werden den Kunden in NRW künftig aber auch die Produkte der Schwenk Putztechnik zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zu den Schwenk- und Cantillana-Produkten können per E-Mail an Schwenk Putztechnik angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: