Redaktion  || < älter 2009/1714 jünger > >>|  

VBI-Broschüre: Einführung in die HOAI 2009

<!---->(11.10.2009) Der Verband Beratender Ingenieure VBI gibt in seiner Schriftenreihe den Band 8 "Einführung in die HOAI 2009" heraus. Die Arbeitshilfe gibt Ingenieuren und Architekten einen schnellen Überblick über die wesentlichen Neuerungen der HOAI und versteht sich als kompakte und leicht verständliche Einführung in das Thema.

Die VBI-Justiziarin Sabine von Berchem erläutert in dem 76 Seiten starken Büchlein die Struktur der HOAI 2009 im Bereich Objekt- und Fachplanungen und lässt die ersten Erfahrungen aus ihren täglichen Beratungsgesprächen mit Ingenieuren einfließen. Die Broschüre gliedert sich u.a. in die Kapitel ...

  • "Allgemeines - Rechtscharakter, Grundlagen und Struktur der neuen HOAI",
  • "Die allgemeinen Regelungen der HOAI 2009",
  • "Objektplanung",
  • "Fachplanung Technische Ausrüstung" und
  • "Übergangs- und Schlussvorschriften".

Zudem wirft von Berchem einen Blick auf die neuen Möglichkeiten von vertraglichen Vereinbarungen und erläutert, wie der Planer mit den in der HOAI 1996 geregelten, nun aber nicht mehr in der HOAI enthaltenen Sachverhalten umgehen kann. Wichtiges Thema ist auch, wie Stundensätze, die in der neuen HOAI ja nicht mehr enthalten sind, künftig zu kalkulieren sind. Zudem enthält die Broschüre ein Vertragsmuster für Leistungen bei Ingenieurbauwerken. Flächenplanungen und Freianlagen behandelt die Broschüre hingegen nicht.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: