Redaktion  || < älter 2009/1614 jünger > >>|  

DAM Architketurbuchpreis 2009

(20.9.2009) In diesem Jahr lädt das Deutsche Architekturmuseum erstmals zur Teilnahme am DAM Architekturbuchpreis ein. Aufgefordert sind alle Kunst- und Architekturbuch-Verlage, die Bücher und Ausstellungskataloge zu den Themen Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadt, Städtebau, Architekturfotografie oder Ingenieurbaukunst herausbringen. Ebenso Autoren und Herausgeber oben genannter Bücher.

Im Zeitalter neuer Medien und Kommunikationsmöglichkeiten bildet das Architekturbuch weiterhin die Basis der Architekturvermittlung. Nicht nur in der Architektur, sondern auch beim Architekturbuch zeichnen sich die besten Leistungen durch eine herausragende Gestaltung, durch ein klares (inhaltliches) Konzept, hohe Material- und Verarbeitungsqualität, durch Innovation und Angemessenheit aus.

Eine Fachjury aus Vertretern des Deutschen Architekturmuseums sowie externe Experten beurteilen die Einsendungen des aktuellen Fachbuch-Jahrgangs und zeichnen die besten Architekturbücher mit dem DAM Architekturbuchpreis 2009 aus.

Ebenso wie der "DAM Preis für Architektur", der in Verbindung mit dem seit 1980 erscheinenden Jahrbuch vergeben wird, ist der "DAM Architekturbuchpreis" ein Ehrenpreis und nicht mit einer Geldsumme dotiert. Die Verlage werden gebeten ein Exemplar des jeweiligen Buches einzureichen. Der Einsendeschluss für die Architekturbücher ist Mittwoch, der 30. September 2009. Es werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Der Einsender erklärt jedoch mit der Teilnahme die Übereignung der zum DAM Architekturbuchpreis 2009 eingereichten Bücher an die Bibliothek des Deutschen Architekturmuseums.

  • Die öffentliche Preisverleihung findet am Mittwoch, den 14. Oktober 2009, um 20 Uhr im Auditorium des Deutschen Architekturmuseums statt.
  • Die Preisträger des DAM Architekturbuchpreises 2009 werden im Rahmen der Frankfurter Buchmesse auf dem Stand des Deutschen Architekturmuseums in Halle 4.1 ab dem 15.10.2009 präsentiert.
  • Die ausgezeichneten Architekturbücher werden zudem im Rahmen der Veranstaltungsreihe "open books - Buchmesse im Kunstverein" am Donnerstag, den 15.10.2009, von 14.00 - 15.30 Uhr, im Frankfurter Kunstverein vorgestellt.

Die besten Architekturbücher des aktuellen Jahrgangs zu bestimmen und einer interessierten Öffentlichkeit vorzustellen ist ein wesentliches Anliegen des DAM Architekturbuchpreises 2009.

Der DAM Architekturbuchpreis 2009 wird vom Deutschen Architekturmuseum in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse ausgelobt.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: