Redaktion  || < älter 2009/1413 jünger > >>|  

BAUEN MIT HOLZ-Sanierungspreis ausgeschrieben

(16.8.2009) Erstmals zur Messe DACH+HOLZ International 2010 in Köln verleiht die Fachzeitschrift "Bauen Mit Holz" aus dem Bruderverlag - ein Unternehmen der Gruppe Rudolf Müller - den "Bauen Mit Holz"-Sanierungspreis. Der Gewinner erhält 10.000 Euro in bar. Teilnehmen kann jeder Zimmerer/Holzbauer, der Mitglied in einer deutschen Innung ist.

"In Zeiten negativer Meldungen aus der Wirtschaft, bedenkenswerter Fernsehformate bezüglich der Qualität von Handwerkerleistungen und dem täglichen Kampf um auskömmliche Preise möchten wir mit der Auslobung dieses Preises ein Zeichen in der Branche setzen. Wir wissen aus eigener Anschauung, welche hohe Qualität Deutschlands Handwerker tagtäglich erbringen. Mit dem "Bauen Mit Holz"-Sanierungspreis unterstützen wir unsere Leser und wollen sie ermutigen, weiterhin - gerade im immer wichtiger werdenden Marktsegment der Sanierung - meisterliche Arbeit abzuliefern", so Elke Herbst, in der Rudolf Müller Medienholding zuständig für die Bereiche Konstruktiver Holzbau sowie Dach-, Wand-, Abdichtungstechnik.

Prämiert werden sollen außergewöhnlich gute handwerkliche Zimmererarbeiten im Sanierungsbereich. Die Kriterien sind Innovation, Entwurfsqualität, Bauqualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Der "Bauen Mit Holz"-Sanierungspreis wird unterstützt und begleitet von Velux. "Energieeffizientes Modernisieren ist das Kernthema im Wohnungsbaumarkt und damit natürlich auch für Velux. Innovative und qualitativ hochwertige Umsetzungen in diesem Bereich, von denen ich angesichts der hohen Qualitäts- Standards des deutschen Handwerks einige erwarte, verdienen große Aufmerksamkeit und können der Branche zusätzliche Impulse geben. Demzufolge unterstützen wir den 'Bauen Mit Holz'-Sanierungspreis gerne. Dabei freut es mich, dass neben ökologischer und ökonomischer Effizienz hier mit der Wohnqualität auch ausdrücklich das dritte große Nachhaltigkeitskriterium im Sinne der Ganzheitlichkeit für die Prämierung aufgenommen wurde. Denn diese soziale Komponente könnte in der Kommunikation mit den Kunden ein weiterer entscheidender Anstoß sein, der die Modernisierungsnachfrage richtig ins Rollen bringt", so Andreas Kuipers, Geschäftsführer Velux Deutschland GmbH.

Details zum Wettbewerb und ein Teilnahmeformular finden Interessenten unter bauenmitholz.de; Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen ist der 30. Oktober 2009.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: