Redaktion  || < älter 2009/1378 jünger > >>|  

Weber-Deitermann mit erweitertem Fliesenverlege-Sortiment

(10.8.2009) Saint-Gobain Weber ist einer der führenden Hersteller von Fliesenverlege-Produkten. Auf dem deutschen Fliesenmarkt ist das Unternehmen seit 2005 mit einem Grundsortiment präsent, das mit 19 Produkten auskommt, um 98 Prozent aller typischen Anwendungen abzudecken. Nach dem Zusammenschluss mit der Traditionsmarke Deitermann zu Weber-Deitermann steht nun auch ein umfangreiches Sortiment für das Projektgeschäft zur Verfügung.


Von der Kür mit Spezialprodukten...

Das Projektsortiment von Weber-Deitermann empfiehlt sich vor allem bei großen, anspruchsvollen Objekten, wie zum Beispiel Gewerbebauten, Schwimmbädern oder Großküchen. Dass das Projektsortiment im Fachhandel nicht immer direkt greifbar ist, versteht Harald Lüdtke, Spartenleiter Fliesenverlege-Systeme, dabei als Vorteil: "Spezialprodukte liegen im Handel oftmals viel zu lange auf Lager. Bei uns wird stets frisch geliefert. Schließlich bieten Großprojekte in der Regel immer genug Spielraum für eine entsprechende Planung und logistische Abwicklung."

... bis zur Pflicht fürs Alltägliche

So lange es um das Tagesgeschäft des Fliesenlegers geht, sieht sich das Unternehmen mit dem Grundsortiment gut aufgestellt. "Hier sind schnelle Entscheidungen und ein hohes Maß an Flexibilität gefragt", so Harald Lüdtke. "Die 19 Produkte des Grundsortiments zeichnen sich allesamt durch ein besonders breites Anwendungsspektrum aus. Dies vereinfacht nicht nur die Auswahl, sondern minimiert gleichzeitig die Lagerhaltung." Darüber hinaus seien die Produkte des Grundsortiments bundesweit bei allen Fachhändlern mit einem weber.profi-Depot jederzeit direkt verfügbar.

Weitere Informationen zum Fliesenverlege-Sortiment von Weber-Deitermann können per E-Mail an Saint-Gobain Weber angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: