Redaktion  || < älter 2009/1373 jünger > >>|  

Holzforschung: Span-, Faser- und OSB-Platten auf 47 Seiten

(10.8.2009) Holzwerkstoffe erweitern das traditionelle Anwendungspotential von Holz. Sie verbinden die Vorteile des natürlichen Werkstoffs mit den Innovationen aus Wissenschaft und Technik. Einen umfassenden Überblick geben die Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut WKI in der gemeinsam mit dem Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie (VHI) erstellten Broschüre Informationsdienst Holz spezial „Span- und Faserplatten, OSB“.


Neben allgemeinen Informationen zu den Grundtypen der Holzwerkstoffe und deren Aufbau sowie Technik enthält die Broschüre eine Zusammenstellung der charakteristischen Eigenschaften hinsichtlich der normgemäßen Anforderungen. Vertieft eingegangen wird auf die Anwendungen von Holzwerkstoffen - im Bauwesen und Innenausbau, als Dämmstoffe oder Fußbodenbeläge, im Möbelbau oder als Türen.

Die Broschüre ist als PDF-Datei downloadbar.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: