Redaktion  || < älter 2009/1297 jünger > >>|  

Objecta: Neue Fassadenplatte von Werzalit

(30.7.2009) Werzalit will im Jahr 2010 mit Objecta eine neue Fassadenplatte auf den Markt bringen. Die Objecta-Fassadenplatte werde aus dem Werkstoff Werzalit hergestellt und über 500 mm breit sein. Bei einer Länge von bis zu 4.250 mm sollten sich nur wenige Stoßfugen ergeben.

Objecta trägt mit 18 mm dick auf und soll planebenes Verlegeen in vertikaler oder horizontaler Richtung sowie die Anbringung in Stülptechnik erlauben. Die planebene Verlegung der Elemente geschehe mit einer 10 mm starken Fuge, die mit Fugenband hinterlegt wird. Die Montage werde in beiden Fällen durch eine Schraubbefestigung auf einer Holz-Unterkonstruktion durchgeführt.

Die neue Objecta Fassadenplatte soll es laut Ankündigung in 51 Farben und in sechs Holzdekoren geben.

Weitere Informationen zur Objecta-Fassadenplatte können per E-Mail an Werzalit angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: