Redaktion  || < älter 2009/1218 jünger > >>|  

Duschkabinen mit Innentür sparen Platz und Geld

(19.7.2009) Oft befinden sich direkt neben der Dusche Vormauerungen (zum Beispiel für Vorwandinstallationsmodule) oder die Dusche sitzt in einer Nische oder direkt neben der Badewanne - in solchen Fällen scheint eine Maßanfertigung mit kostenintensiven Glasausschnitten zumeist unumgänglich. Eine Dusche mit einer nach innen wegklappbaren Tür kann aber möglicherweise das Problem elegant lösen: die Glastür und die daneben befindliche verflieste Vormauerung sind bei Bedarf leicht zu putzen, da die Innentür nach innen geschwenkt werden kann.

U.a. bietet Skonto.net verschiedene rahmenlose Sicherheitsglas-Duschen mit Innentüren an. Beispielsweise kann in der Glashöhe von 195 cm eine Duschabtrennung aus der Serie Combia auf bodenebenen Duschwannen montiert werden, außerdem gibt es die verkürzte Höhe von 173 cm.


Die Combia-Innentüren können mit voll öffnenden Türen oder mit Türen an Festteilen kombiniert werden. Alle Modelle sind reversibel - also rechts oder links verwendbar - und in 6 mm Sicherheitsglas mit verchromten Metallbeschlägen gefertigt. Durch ein spezielles System können schiefe Wände bis 10 mm ausgeglichen werden und dies ohne optisch unschöne Rahmenprofile an der Wand.

Wie alle Modelle bei Skonto.net sind auch die Modelle mit Innentüren in vielen Größen erhältlich und frei kombinierbar: von der kleinsten Lösung für 70 x 70 cm bis hin zu 100 x 120 cm für das große Badezimmer. In Kürze sollen auch U-Duschkabinen mit drei Glasseiten mit der Innentür lieferbar sein. Alle Combia-Duschen sind in der Regel sofort lieferbar, z.B. in Deutschland und Österreich innerhalb von zwei bis drei Tagen frei Haus, europaweit innerhalb von drei bis sechs Tagen.

Weitere Informationen können per E-Mail an skonto.net angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: