Redaktion  || < älter 2009/1162 jünger > >>|  

Weltweit größte Natursteinsammlung online

(12.7.2009) Auf ihrer Homepage präsentiert die Fachzeitschrift Naturstein die wohl größte Natursteinsammlung der Welt: natursteinonline.com > Steinsuche > allgemeine Suche. Das Angebot richtet sich sowohl an Fachleute als auch an Verbraucher und kann kostenlos genutzt werden.


Die Naturstein-Datenbank mit Angaben und Abbildungen zu mehr als 4.500 Natursteinen basiert auf dem Bestand des Deutschen Natursteinarchivs (DNSA) in Wunsiedel. Die Einrichtung erfasst und archiviert alle im deutschsprachigen Raum jemals in der Architektur oder für Skulpturen verwendeten Natursteine und alle Naturwerksteine, die weltweit gefördert und angeboten werden. Neue Gesteine werden regelmäßig auch in die Online-Datenbank aufgenommen. Dadurch ist das Archiv nah am Markt und immer up to date.

Einmalig ist der Umfang an Fachinformationen. Zu jeder Gesteinssorte in der Datenbank sind mindestens hinterlegt (siehe auch Screenshot) ...

  • der Abbauort,
  • die technischen Daten,
  • die wirtschaftliche Bedeutung sowie
  • Farben,
  • Handelsnamen und
  • Angaben zum Anwendungsbereich.

Umfangreiche Suchfunktionen ermöglichen zielgerichtete Abfragen. So kann man beispielsweise nach einem frost- und säurebeständigen grauen Granit aus Deutschland suchen, der poliert ist und als Bodenbelag verwendet werden kann.

In der Datenbank finden Internetnutzer auch Informationen zu Anbietern und Herstellern. Das ermöglicht eine bequeme Kontaktaufnahme - per E-Mail, Web- Formular, Telefon oder Fax.

Ein Naturstein-Probeheft kann per E-Mail an Naturstein Vertriebsservice angefordert werden.

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: