Redaktion  || < älter 2009/1086 jünger > >>|  

„Carte Blanche“ für Eiche im Hirnholz-Look

(1.7.2009) Im Schmelztiegel des internationalen Designgeschehens, der internationalen Möbelmesse in Mailand, wurde gerade erst wieder bestätigt: Weiß ist nach wie vor die angesagte Trendfarbe des exklusiven Interior-Designs. Wie keine andere Farbe repräsentiert Weiß die Philosophie der Leichtigkeit und Eleganz, Noblesse, Modernität und Ruhe.

Durch die Oberflächenveredlung des Kälkens hat ein Hauch von Weiß jetzt auch Paradors Parkett-Highlight "Trendtime 2 Hirnholz" überzogen. Und "wie alle Böden der Trendtime-Kollektion spielt auch die Grandezza Parkett Trendtime 2 die Klaviatur der Boden-Avantgarde" - verspricht Parador. "Parkett Trendtime 2" liebäugelt jedenfalls mit vielen Stilblüten, den Facetten der Moderne und misst sich gern mit ausgefallenem Interior Design. Dabei sieht sich "Parkett Trendtime 2 Hirnholz Eiche gekälkt" durchaus allein gestellt im Boden-Design.

Bei diesem Newcomer der neuen Trendtime-Kollektion spielt sich das extravagante Bodenbild "Hirnholz" (das durch horizontal zum Baumstamm geschnittene Stücke, die in Quadern wieder zusammengesetzt werden, entsteht) in der Trendholzart Eiche in den Vordergrund. Dabei umgibt sich die neue Hirnholz-Variante mit dem Weichmacher Weiß gern mit Materialien wie Stein und Metall oder auch Leder.

Weitere Informationen zu Trendtime 2 Hirnholz können per E-Mail an Parador angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: