Redaktion  || < älter 2009/1073 jünger > >>|  

Vorkomprimierte Fugendichtbänder in Farbe

(29.6.2009) Der Mut zur Farbe erfordert nicht in jedem Fall Abstriche bei der Funktionialität und Qualität - das belegen beispielsweise die neuen Farbfugendichtbänder ISO-BLOCO 600 "colour edition" von der ISO-Chemie GmbH. Denn mit der neuen Farbkollektion des schwäbischen Abdichtungsspezialisten eröffnen sich neue Möglichkeiten in der Farbfugenabdichtung von Gebäudefassaden und das ohne auf die bewährten Vorteile vorkomprimierter Fugendichtbänder verzichten zu müssen.


Die Fugenoptik macht den Unterschied

Die Farbfugendichtbänder der ISO-BLOCO 600 "colour edition" erfüllen nicht nur die bauphysikalischen Anforderungen einer professionellen Fugenabdichtung. Als gestalterisches Mittel können sie Impulse bei der Planung und Herstellung optisch ansprechender Gebäudefassaden setzen. Mit Mut zur Farbe lassen sich bemerkenswerte Effekte in der Fassadengestaltung erzielen. Eine optische Hervorhebung der Fugen kann dabei genauso gewünscht sein, wie die homogene Farbanpassung der Fugen an angrenzende Bauteile.

Genau wie die Standardvariante "premium edition" verfügen die Bänder der Farbkollektion "colour edition" über einen hohen Fugeneinsatzbereich. Unregelmäßige Fugenverläufe und Bewegungsfugen können durch die starke Expansionsfähigkeit und hohe Dauerbewegungsaufnahme sicher ausgeglichen werden. Das dampfdiffusionsoffene BG 1-Fugenmaterial sorgt außerdem dafür, dass Kondensat kontrolliert aus der Fuge entweichen kann, ein wichtiger Aspekt für ein gesundes Raumklima. Mit einer Schlagregendichtheit von über 600 Pa schützen die vorkomprimierten Farbfugendichtbänder darüber hinaus dauerhaft und zuverlässig vor Wind und Schlagregen. Sie entsprechen damit den hohen Anforderungen der aktuellen DIN EN 18542 Ausgabe 2009 sowie den verschärften Bedingungen der EnEV.

Voreingefärbte Fugenflanke spart Zeit

Architekten und Planer müssen sich bei der Fugengestaltung nicht mehr nur an die Standardtöne grau und schwarz halten. Die neuen BG 1-Fugenbänder von ISO-Chemie sind in den Farben blau, grün, gelb, ziegelrot, braun und sand erhältlich. Außerdem kann auf Kundenwunsch nahezu jede beliebige Sonderfarbe angemischt und die Fugenflanke damit eingefärbt werden.

Ein weiterer Vorteil der ISO-BLOCO 600 "colour edition": Bestellungen sind schon ab Kleinstmengen möglich. Selbst für Fugenbänder in Sonderfarben sind keine Mindestabnahmemengen festgelegt. Egal ob großes oder kleines Bauvorhaben, der kreativen Farbfugengestaltung sind mit den neuen Farbfugendichtbändern von ISO-Chemie keine Grenzen gesetzt.

Weitere Informationen zu farbigen Fugendichtbändern können per E-Mail an ISO-Chemie angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: