Redaktion  || < älter 2009/1016 jünger > >>|  

Raumordnungsprognose 2025/2050

... prognostiziert regional gespaltene Entwicklungsdynamik

(21.6.2009) Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat räumliche Entwicklungen des demografischen Wandels untersucht. Mit dem Berichte-Band 29 veröffentlicht das BBSR im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) bereits die fünfte Raumordnungsprognose für das geeinte Deutschland. Sie umfasst den demografischen Kernbereich mit den Merkmalen Bevölkerung, private Haushalte und Erwerbspersonen. Die Ergebnisse erweitern und akzentuieren das Zukunftswissen aus der Vorgänger-Prognose 2020/2050.


Künftige kleinräumige Bevölkerungsdynamik aus 'BBR-Berichte KOMPAKT 2/2008' (Bild vergrößern)

Die Ergebnisse der Prognosen zeigen, dass die Entwicklungsdynamik regional gespalten bleiben wird. Einer immer größer werdenden Gruppe von Städten und Gemeinden mit Schrumpfungstendenzen steht eine immer kleiner werdende Gruppe mit teils noch kräftigem Wachstum bei Bevölkerung, Haushalten und Erwerbspersonen gegenüber. Das Nebeneinander von Wachstum und Schrumpfung - mittelfristig die Realität der Raum- und Stadtentwicklung in Deutschland - führt zu einer Vielzahl von räumlichen Problemkonstellationen, die regional und örtlich angepasste Entwicklungsstrategien erfordern.

Aufgrund der großen Datenmenge der Prognoseergebnisse wurden für die Raumordnungsprognose 2025/2050 zwei Publikationsformen gewählt: Neben dem Berichte-Band 29 "Raumordnungsprognose 2025/2050" erscheint in elektronischer Form die gleichnamige CD-ROM. Diese stellt dem Leser zusätzliche, umfangreiche Ergebnisse aus den Bereichen Bevölkerung, private Haushalte und Erwerbspersonen in Tabellenform sowie ergänzende Informationen in Schrift und Bild bereit.

Bibliographischen Angaben:

  • Raumordnungsprognose 2025/2050. Berichte, Band 29
  • Bonn 2009
  • ISBN 978-3-87994-079-0
  • Preise (jeweils zzgl. Versand):
    • Bericht: 15 Euro
    • CD-ROM: 55 Euro
    • Bericht + CD-ROM: 65 Euro

Zu beziehen ist die Raumordnungsprognose per E-Mail an BBSR oder im Buchhandel.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: