Redaktion  || < älter 2009/0899 jünger > >>|  

Intersolar-Award: AeroSolar ermittelt Einstrahlungspotential

(29.5.2009; Intersolar Award) Das Dortmunder Unternehmen Aerowest GmbH stellte 2009 erstmals auf der Intersolar aus und präsentierte mit "AeroSolar" eine neue Software zur detaillierten Ermittlung des Einstrahlungspotentials auf Dachflächen. Aerowest hat sich auf die Produktion höchstauflösender Geodaten spezialisiert und erstellt u.a. Luftbilder von Ballungsräumen für Google Earth. Mit einem zweimotorigen Flugzeug werden die Daten mit einer Auflösungsgenauigkeit von ca. drei bis fünf Zentimetern erfasst und anschließend in 3D-Gebäudemodelle umgewandelt.

Auf diese Daten greift "AeroSolar", das seit Anfang des Jahres auf dem Markt ist, zurück und erstellt detaillierte 3D-Aufmaße von Dachflächen. Mit einem eigens entwickelten Strahlungsmodell kann die Strahlungsbilanz jeder einzelnen Dachfläche unter Berücksichtigung der Verschattung durch Nebengebäude oder Vegetation ermittelt werden. Die Software berechnet aus diesen Daten ein lokales Modell, das den Strahlungsverlauf über den Tag und das gesamte Jahr in Bezug auf die jeweils örtliche Sonnenscheindauer berechnet. Die Ergebnisse geben nicht nur Hinweise auf den potentiellen Ertrag einer Solardachanlage, sondern auch auf deren Wirtschaftlichkeit. Damit ist "AeroSolar" derzeit das einzige System, das eine detaillierte Analyse des Einstrahlungspotentials ohne Ortstermin erlaubt.


Die Software bietet mit diesem ressourcenschonenden Verfahren auch neue Möglichkeiten für den Vertrieb. Beispielsweise können Eigentümer geeigneter Gebäude gezielt angesprochen werden. Neben der Berechnung von Einzelobjekten können auch stadtweite Solarkataster berechnet und großräumig verfügbare Potentiale in Siedlungsflächen ermittelt werden. Aktuell sind 400 Städtedatensätze mit ca. 6 Mio. Gebäuden in Deutschland verfügbar. Der Ausbau und die Erweiterung in das benachbarte Ausland (Niederlande) sind bereits geplant.

1 von 6 beim Intersolar Award

Die Möglichkeit, das Potential einer Anlage ohne Ortstermin zu berechnen, hat auch die Jury des Intersolar Award überzeugt. Die Aerowest GmbH wurde 2009 in der Kategorie "Photovoltaik" als einer der drei gleichberechtigten Sieger ausgezeichnet - siehe auch Beitrag Intersolar Award 2009 findet zweimal drei Gewinner.

Weitere Informationen zu AeroSolar können per E-Mail an Aerowest angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: