Redaktion  || < älter 2009/0880 jünger > >>|  

SOLrose: SOLution kündigt bionischen Solarkollektor an

(24.5.2009; Intersolar-Vorbericht) Die Oberösterreichische SOLution Solartechnik GmbH hat für die Intersolar SOLrose angekündigt. Bionisches Design und eine ausgeklügelte Technik sollen aus SOLrose ganz selbstbewusst "das Maß aller Dinge machen, was Form und Funktion betrifft".

"Wir wollten bestimmte Funktionen bei Solarkollektoren verbessern und stießen bald an Grenzen." so Ing. Gerald Jungreithmayr, GF von SOLution Solartechnik. "Es dauerte eine Zeit, bis wir uns von alten Mustern und Denkweisen verabschieden konnten. Wir mussten uns woanders inspirieren lassen." Und so entstand offensichtlich das bionische Design - in Anlehnung an ein Rosenblatt, welches sich nach oben öffnet, um mehr Licht und Sonne zu bekommen. Mit dem so entstandenen geschwungenem Rosenprofil "werden herkömmliche Kollektoren in den Schatten gestellt" - versprechen die Österreicher ganz selbstbegeistert im Vorfeld der Intersolar. Besonders hervorzuheben sei die größere Lichteinfallsbreite und die optisch geschlossene Fläche bei der Aneinanderreihung durch den Wegfall der Leisten am Glas.

Weitere Informationen zu SOLrose können per E-Mail an SOLution Solartechnik GmbH angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

zumeist jüngere Beiträge, die auf diesen verweisen:

ausgewählte weitere Meldungen: