Redaktion  || < älter 2009/0849 jünger > >>|  

Von der Garage bis zum Loft: Lösemittelfreie Böden von Qeshfloor

(19.5.2009) Qeshfloor steht für Quality/Qualität, Environment/Umwelt, Safety/Sicherheit und Health/Gesundheit und ist eine Marke von UFloor Systems. Qeshfloor bietet Produktsysteme für lösemittelfreie Imprägnierungen, Versiegelungen und Beschichtungen zum Oberflächenschutz von Industrieböden aus Kunstharzen an. Ob in Autowerkstätten, in der Schwer- oder chemischen Industrie, in Krankenhäusern, Stadien oder Shops - das Spektrum der Einsatzbereiche ist groß. 2009 soll sich die Bandbreite noch erweitern, wie mit dem Parkdecksystem Qeshfloor OS 8.


Da die widerstandsfähigen und farbigen Versiegelungen bzw. Beschichtungen eine enorme Gestaltungsvielfalt bieten, hat sich die Marke zum Jahres-Ziel gesetzt, den Fokus insbesondere auf dekorative Anwendungen zu legen. Nicht von ungefähr haben die Versiegelungen mittlerweile Vorzeigeobjekte wie Lofts oder Werbeagenturen erobert. Mit mehreren Farben beispielsweise können trendige Muster und Formen gestaltet werden.

Böden in Industrie- und Gewerbebereichen müssen in erster Linie belastbar sein; zeitgemäße Lösungen passen sich aber mit einer ansprechenden Optik der Architektur an. Mit Qeshfloor steht eine umfassende Produktpalette für eine professionelle Bearbeitung stark beanspruchter Böden zur Verfügung. Das Programm bietet sowohl ...

  • branchengerechte Systemlösungen, mit denen einfache Imprägnierungen realisiert werden können, als auch
  • Produkte für höchst belastbare Beschichtungen.

So umfasst die Produkt-Familie Beschichtungen, Mörtelböden, Gießböden, Kiesböden, Grundierungen und Versiegelungen, die allesamt lösemittelfrei sind. Hinzu kommen nach Bedarf ...

  • Chemikalien- und Feuchtigkeitsbeständigkeit,
  • Rutschsicherheit,
  • Ableitfähigkeit und
  • optisch ansprechende Gestaltungsmöglichkeiten mit beispielsweise speziellen Verarbeitungstechniken oder eingestreuten Effekten mit bunten Qesh Flakes.

Neues Jahr - neue Schwerpunkte

Bei Qeshfloor soll 2009 der Schwerpunkt auf den dekorativen Möglichkeiten der Produkte liegen. Wichtig sind hierbei Farben, PU-Beschichtungen und Versiegelungen aller Art. So werden nun bei den PU- und Epoxid-Produkten sämtliche Farben in allen gewünschten Verpackungseinheiten und Mengen ab einem Kilo geboten. Auch ein neuer PU Gießboden, PU 2060, soll dieses Jahr eingeführt werden. Dieses Produkt ist in vielen (RAL) Farben erhältlich und lässt laut Ufoor quasi unendlich viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten erwarten. Neben der neuen PU 2060 hat Qeshfloor auch eine lichtbeständige, aliphatische, Beschichtung ins Programm genommen.

Weitere Informationen zum aktuellen Qeshfloor-Angebot können per E-Mail an Qeshfloor angefordert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: