Redaktion  || < älter 2009/0818 jünger > >>|  

Türzargen-Montage XXL

<!---->(14.5.2009) Bei der Türzargen-Montage ist offensichtlich Größe gefragt. Den etablierten Ponal Rapido für die Türzargen-Montage gibt es jetzt deshalb in XXL. Damit reagiert Ponal auf die sich wandelnden Bedürfnisse des Schreinerhandwerks. Die neue Kartusche enthält 330 Gramm und 7 Liter Schaumvolumen, die für bis zu zwei Standardtüren ausreichen sollten. Alternativ verspricht eine Rapido XXL-Kartusche Sicherheit für alle Wanddicken bei einer Tür.

Dank neuem Statik-Mischer sind 20 Prozent weniger Auspresskräfte notwendig als bei herkömmlichen Systemen. Praktisch: Die modernen Statik-Mischer gibt es auch separat im Nachfüllpack.

Speziell für die größte Kartusche im Markt hat Ponal eine neue 2K-Kartuschenpistole entwickelt. Diese ist auch für die 165 g-Kartusche Rapido ohne Stößel geeignet. Mit diesem Montage-System will Ponal für hohen Komfort und schnelles Arbeiten sorgen.

Ponal Rapido dient dem Befestigen von Türzargen und Auffüllen von Hohlräumen. Das Profi-Produkt gilt als einfach und sicher in der Anwendung sowie standfest bei der Verarbeitung. So kann beispielsweise das Hinterlegen mit Montagestreifen entfallen. Ponal Rapido erreicht eine Endfestigkeit von 8,5 N/cm² und ist formstabil < 2 Prozent. Der 2-Komponentenkleber ist bereits nach vier Minuten schneidbar, nach zehn Minuten entspreizbar und nach 20 Minuten voll belastbar.

Das System besteht aus:

  • Ponal Rapido XXL 330 g-Kartusche,
  • Ponal Rapido 165 g-Kartusche,
  • Ponal Statik-Mischer im Nachfüllpack,
  • Ponal 2K-Kartuschenpistole für beide Gebindegrößen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: