Redaktion  || < älter 2009/0808 jünger > >>|  

Furnilux stellt neue Holz-Jalousie-Kreation vor

(13.5.2009) Inspiriert vom eleganten Zusammenspiel von Holz und Aluminium entwickelten die Designer des jungen sächsischen Unternehmens Furnilux eine Jalousie, die nicht nur durch ihre Optik bestechen will, sondern auch bemerkenswerte funktionelle Eigenschaften verspricht.


Mira bedeutet im Lateinischen die "Die Wunderbare" und als kleines Raumwunder präsentiert sich Mira tatsächlich: Die schmale, nur 32 mm hohe Kopfschiene bietet genug Platz für einen Elektroantrieb oder die Monocommand-Bedienung. Als Material für die Kopfschiene wählten die Designer gebürstetes Aluminium - wahlweise mit Furniereinlage. Die Jalousie ist in 12 Holzsorten von klassisch bis exotisch sowie verschiedenen Bedienvarianten erhältlich.

Furnilux-Sonnenschutz wird aus hauchdünnem Echtholzfurnier gefertigt, dessen Oberfläche beidseitig durch eine Beschichtung geschützt und stabilisiert wird. Das Material kann gebogen, geschnitten, gestanzt und sogar vernäht werden - siehe auch Beitrag "Leicht und transluzent: Innenliegender Sonnenschutz aus Echtholzfurnier" vom 9.10.2007.

iehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: