Redaktion  || < älter 2009/0745 jünger > >>|  

Fertiggarage mit abgeschrägter Einfahrt

(5.5.2009) Neben der gebotenen Vielfalt an schlüsselfertigen Fertiggaragen-Grundmodellen in unterschiedlichen Stilrichtungen hat die Rasselstein Raumsysteme GmbH & Co.KG mit "Intigra" eine Garage entwickelt, die wahlweise an der linken oder rechten Seite über eine abgeschrägte Einfahrt verfügt:


Durch die abgeschrägte Einfahrt ergibt sich ein fünfeckiger Grundriss, der dem Baukörper eine ungewohnte Optik verleiht und dem Nutzer der Garage praktische Vorzüge bietet. So soll das Raumangebot im Einfahrtsbereich ein bequemes Ein- und Ausfahren ermöglichen, was sich in besonderer Weise bei geringen Grundstücksabmessungen, Grenzbebauung oder Reihenhäusern als vorteilhaft erweisen kann. Das Schiebetor aus Aluminium-Längsprofilen wird platzsparend an der Garagenseitenwand entlang geführt und könne jeder Bausituation angepasst werden. Bei der Innenausstattung stehen vom praktischen Wandhaltersystem bis zum elektrischen Torantrieb eine Vielzahl von Optionen zur Auswahl.

Grundrissform und umlaufende Attika mit Dachrandabdeckung bestimmen das Design des Intigra-Garagenmodells. Es bietet sich sowohl als Anbau von Doppelhaushälften als auch als freistehende Doppelgarage an.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: