Redaktion  || < älter 2009/0706 jünger > >>|  

Design-Luftschleieranlage mit grenzenloser Farb- und Oberflächengestaltung

(29.4.2009) Die Firma TTL aus dem schwäbischen Winterbach bringt mit der Geräteserie TTL-Avantgarde Design-Luftschleieranlagen zum Standardpreis auf den Markt. Die Geräte lassen sich zwar diskret in der Zwischendecke platzieren, ihr eigentliches Potential spielen sie aber frei hängend aus: Durch die laut TTL grenzenlosen Möglichkeiten der Farb- und Oberflächengestaltung können so einerseits architektonische Akzente gesetzt werden; andererseits lässt sich die Technik harmonisch an vorhandenes Ambiente anpassen.


Mit Blick auf das schlanke Gehäuse kann die Baureihe TTL-Avantgarde offensichtlich Technik mit Energieeffizienz auf kleinem Raum vereinen. So lassen die homogene Luftführung und der Einsatz des "TTL-synchrostream" genannten Weitwurfdüsensystems auch eine hohe Abschirmleistung erwarten. Zudem soll in Kombination mit der TTL-Tronic Steuereinheit eine Energieeinsparung von bis zu 55% gegenüber gewöhnlichen Luftschleiersystemen möglich sein.

Die Baureihe TTL-Avantgarde ist in mehreren Leistungsstufen und Längen bis 3 m lieferbar. Die Geräte lassen sich ohne weitere Anbauteile im Standard- und im Abschirmwalzen-Einbau einsetzen. Der Hersteller weist zudem darauf hin, dass durch den Einsatz eines Wärmetauschers mit Nanobeschichtung nicht nur die Vorgaben der VDI 6022, sondern darüber hinaus auch höchste hygienische Ansprüche erfüllt werden könnten.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: