Redaktion  || < älter 2009/0646 jünger > >>|  

Neue Duo-Badewannen mit kommunizierenden Röhren von Ideal Standard

(20.4.2009; ISH-Bericht) Die neuen Washpoint Badewannen von Ideal Standard mit kommunizierenden Röhren versprechen serienmäßig einen erhöhten Komfort. Das integrierte Ablaufsystem (Ideal Waste System, IWS) ermöglicht einen deutlich erhöhten Wasserstand und eine unsichtbare Überlauffunktion.

Durch das Ideal Waste System kann die Washpoint Badewanne mehr Wasser als vergleichbare Wannen aufnehmen. Das unsichtbare Überlaufsystem funktioniert nach dem Prinzip der Kommunizierenden Röhren: Zwei miteinander verbundene Röhren sorgen versteckt hinter der Wannenwand dafür, dass der werkseitig eingestellte maximale Wasserstand in der Badewanne nicht überschritten werden kann. Dadurch entfällt die übliche Überlaufbohrung im Wannenrand. Das verleiht nicht nur dem Design einen minimalistischen Look, sondern vereinfacht zusätzlich die Pflege der Wanne.

Dank ihrer modernen Formgebung sollte die in zwei Größen lieferbare Washpoint Wanne optisch perfekt in Badezimmer jeglicher Dimensionen und Stilrichtungen passen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: