Redaktion  || < älter 2009/0545 jünger > >>|  

Neuer Scheitholz-Vergaserkessel als Beistellkessel

(2.4.2009; ISH-Bericht) Der neue Vitoligno 100-S ist ein preisattraktiver Scheitholz-Vergaserkessel, der in Deutschland mit einer Nenn-Wärmeleistung von 18 kW angeboten wird. Als Nachfolger des Vitolig 100 eignet sich der neue Scheitholz-Vergaserkessel mit Vitotronic 100 Regelung zur Erweiterung von neuen und bestehenden Öl- oder Gas-Heizungsanlagen.

Der Füllraum des Vitoligno 100-S fasst Scheitholz bis zu einer Länge von 50 cm, das bequem durch die große Füllraumtür eingelegt werden kann, und verspricht lange Abbrandzeiten. Im Füllraum werden die Holzscheite durch den Entzug von Sauerstoff nur durchgeglüht. Durch das drehzahlgeregelte Saugzuggebläse wird die passende Holzgasmenge in die Brennkammer aus Siliziumkarbid gesaugt und mit Luftsauerstoff angereichert. Die bei der Verbrennung frei werdende Wärme wird anschließend über den stehenden Rohrbündel-Wärmetauscher an das Heizsystem abgegeben. Viessmann gibt einen Wirkungsgrad bis 88% an und verweist auf niedrige Emissionen unterhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Grenzwerte.

Der massiv ausgeführte Füllraum aus acht Millimeter starkem Stahlblech, die Vergaserdüse aus Siliziumkarbid, der Ausbrandkanal aus Schamotte und das hochwertige Abgasgebläse lasen eine lange Nutzungsdauer des Vitoligno 100-S erwarten.

Multivalente Anlage mit Scheitholz-Vergaserkessel

Als Beistellkessel ist der Vitoligno 100-S konzipiert zur Ergänzung von einem Öl- oder Gas-Heizkessel. Beispielsweise entsteht zusammen mit dem Öl-Brennwertkessel Vitoladens 300-C, den Vakuum-Röhrenkollektoren Vitosol 200-T zur Trinkwassererwärmung und Heizungsunterstützung sowie dem Heizwasser-Pufferspeicher mit integrierter Trinkwassererwärmung Vitocell 360-M eine multivalente Heizungsanlage, die den Komfort einer Ölheizung bietet, und durch die Nutzung der Sonnenenergie und des nachwachsenden Energieträgers Holz eine nachhaltige Wärmeversorgung ermöglicht.

Der neue Scheitholz-Vergaserkessel Vitoligno 100-S mit 18 kW Nenn-Wärmeleistung soll ab Juni 2009 lieferbar sein.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: