Redaktion  || < älter 2009/0447 jünger > >>|  

Alle Dornbracht Armaturen ab sofort durchgängig mit Logo

(17.3.2009) In Design und Technik gehören Dornbracht-Armaturen zum Premium-Segment. Auch der Markenwert des Unternehmens aus Iserlohn weckt international Begehrlichkeit. Entsprechend häufig werden Dornbracht Markenprodukte illegal kopiert. Damit sich die Originale künftig schon auf den ersten Blick noch eindeutiger von minderwertigen Plagiaten abheben, kennzeichnet Dornbracht ab sofort alle Armaturen durchgängig mit dem Firmen-Logo. Des Weiteren werden mit den neuen Preislisten Lieferkategorien eingeführt, die die Planungssicherheit erhöhen sollen.


Bild aus dem Beitrag "Innovation versus Imitation - Plagiarius-Verleihung 2008" vom 17.2.2008: Waschtisch-Dreiloch-Armatur "MEM" (links das Original, rechts das Plagiat)

Erfolgreiche Marken-Produkte wecken bei Nachahmern rund um den Globus Begehrlichkeiten. Das war zur ISH 2001 schon so, als Dornbracht die ersten Produktfälschungen sicherstelle. Zur ISH 2007 wurde mit insgesamt 24 Plagiaten ein Negativ-Rekord erreicht. Um Marktpartnern wie Endkunden die zweifelsfreie Identifikation der Dornbracht-Originale zu erleichtern, wird der Iserlohner Hersteller in Zukunft alle Hauptprodukte dezent, aber mit klar erkennbarem Dornbracht Logo versehen.

Aufwändig gelasert und zusätzlich gedruckt, somit widerstandsfähig gegen mechanischen und chemischen Abrieb, wird das Firmen-Logo auf alle Armaturen aufgebracht. Um dennoch die klare Formensprache nicht zu beeinträchtigen, sind Position und Größe der Kennzeichnung für jede Armatur individuell abgestimmt. Ausgenommen von der Marken-Kennzeichnung bleiben auch weiterhin die Dornbracht-Accessoires.

Mit den Preislisten 2009 führt Dornbracht außerdem für seine Produkte Lieferkategorien ein, anhand denen Planer und Kunden feststellen können, in welchem Zeitraum die gewünschten Produkte lieferbar sind. Ziel ist es, für alle Beteiligten Planungssicherheit herzustellen. Es gibt vier verschiedene Kategorien, in denen die Produkte verfügbar sind:

  • Express, mit einer Dauer von 24 Stunden,
  • Schnell-Lieferservice mit einer Dauer von fünf Werktagen,
  • der reguläre Lieferservice mit einer Dauer von 15 Werktagen sowie
  • der auftragsbezogene Lieferservice, der 30 Werktage in Anspruch nimmt.

Die verschiedenen Kategorien werden in einer Legende am Anfang der Preislisten aufgeführt und erscheinen neben den Produkten als Abkürzungen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: