Redaktion  || < älter 2009/0234 jünger > >>|  

Ludwig Leuchten verheiratet Licht und Ton

(12.2.2009) Mit der Audioleuchte Space hat Ludwig Leuchten ein Produkt entwickelt, das sowohl Licht als auch Klang erzeugt: Dazu sorgt eine ringförmige Leuchtstofflampe in einer opalen Abdeckwanne aus PMMA für weiches Licht und ein Ein-Weg-Lautsprecher für die akustische Untermalung in HiFi-Qualität.

<!---->

Als Betriebsmittel für die Lichtsektion der Space werden ausschließlich elektronische Vorschaltgeräte eingesetzt, die einen flimmerfreien und wirtschaftlichen Betrieb ermöglichen. Sofern gewünscht kann die Beleuchtungsstärke der Audioleuchte über einen am unteren Leuchtengehäuse montierten Drehpotentiometer individuell gedimmt werden.

Der in die Abdeckschale aus rotem PMMA integrierte Ein-Weg-Lautsprecher mit gleichmäßiger 360° Schallabstrahlung (DOSR-Technologie = direct omni-directional sound radiation) und einem Übertragungsbereich von 95 bis 21.000 Hz (-3 dB) verspricht wiederum eine gute Sprachverständlichkeit und hohe Klangqualität im Bereich sanfter Hintergrundmusik bis hin zur Wiedergabe von Stereoaufnahmen in HiFi-Qualität.

Die Audioleuchte kann auf dem Boden oder geeigneten Möbelstücken positioniert werden; eine Decken- und Wandmontage ist ebenfalls möglich.

Technische Daten der Leuchte:

  • Ringförmige Leuchtstofflampe 1T16-22 Watt
  • Elektronisches Vorschaltgerät
  • Durchmesser: 300 mm
  • Höhe: 95 mm

Technische Daten der Lautsprechereinheit:

  • Nennbelastbarkeit 50 Watt - RMS
  • Musikbelastbarkeit 90 Watt - Music Peak
  • Übertragungsbereich 95 - 21.000 Hz (-3 dB)
  • Farbe: Schwarz (Membrane Alu-silber)

siehe auch für zusätzliche Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: