Redaktion  || < älter 2009/0186 jünger > >>|  

Buchvorstellung: „Bäder - Handbuch zur Badezimmerplanung“

<!---->(4.2.2009) Das heutige Bad ist zugleich ein Ort der täglichen Körperpflege als auch des seelischen Ausgleichs. Hinsichtlich Entwurf, Planung und Ausführung ist deshalb neben technischer Kenntnisse auch viel Kreativität gefragt, um individuelle Bäder kostengünstig realisieren zu können.

Mit der vierten Auflage von „Bäder - Handbuch zur Badezimmerplanung“ bieten die Autorinnen Karin Rabausch und Uta Krampitz ein umfassendes und aktuelles Hand- und Arbeitsbuch zur Badplanung. Darin stellen sie originelle Konzepte und Alternativen für unterschiedliche Badgrößen, Stilrichtungen und Ansprüche vor. Besonders intensiv widmet sich das Buch der Gestaltung kleiner und mittelgroßer Bäder, wie sie in der Mehrzahl der Häuser vorkommen, sowie dem zunehmend wichtigen Thema „Barrierefreiheit“.

Die Neuauflage wartet trendgerecht mit neuen Designbeispielen und Planungshilfen speziell auch zum Thema „Wellness“ auf. Alle Entwürfe sind in farbigen Abbildungen, Zeichnungen und Grundrissen anschaulich dokumentiert. Informationen zu Installationen, Heizung, Licht und Oberflächen im Bad zeigen die ganze Bandbreite der Möglichkeiten. Ein Streifzug durch das umfangreiche Sortiment der Sanitärindustrie verschafft überdies einen Überblick über die Eigenschaften der verschiedenen Produkte.

Ob Profis oder private Bauherren - das Handbuch bietet einen recht umfassenden Einblick in die aktuellen Trends und gestalterischen Möglichkeiten und kann dabei helfen, den baulichen Gegebenheiten entsprechend, funktionale und formschöne Bäder zu gestalten.

Die bibliographischen Angaben zum Buch:

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: