Redaktion  || < älter 2008/2078 jünger > >>|  

Simonswerk mit u.a. neuen Tectus-Varianten auf der BAU

<!---->(19.12.2008; ) Unter dem Motto "Neue Bandlösungen für Türen" will Simonswerk auf der BAU sein breites Spektrum hochwertiger Bandsysteme für Wohnraum- und Objekttüren sowie für Haustüren aus den Werkstoffen Holz, Kunststoff und Aluminium präsentieren. Im Mittelpunkt des Messeauftrittes in der Halle B4 sollen dabei die neuen Modellvarianten Tectus und das Bandsystem Variant Planum stehen.

Mit der Optimierung der Leistungsmerkmale werde das verdeckt liegende Bandsystem Tectus laut Vorankündigung den gesteigerten Anforderungen an Komfort und Technik gerecht. Sowohl die höheren Belastungswerte als auch die optimierte Höhenverstellung der 3D-Bandsysteme sollen für die neuen Modellvarianten der Reihe Tectus sprechen. Auch für Aufdoppelungen von bis zu 8 mm biete Tectus die passenden Lösungen.

Als sichtbare Bandlösungen stellt Simonswerk die Produktfamilie Planum vor. Diese aus der bewährten Marke Variant entwickelten Objektbänder mit einer filigranen Bandrolle von 15 mm würden durch ihre elegante Optik und einer hervorragenden Laufeigenschaft bei hoher Tragfähigkeit überzeugen können. Weitere Lösungen für den Objektbereich, hier insbesondere Bänder aus massiver Bronze und Bänder für Ganzglastüren, sollen die Präsentation für den anspruchsvollen Planer abrunden.

Bandsysteme für Haustüren wie Alpro, das Rollenband für Aluminiumprofile, Siku 3D mit den Serien 3 und 4 für Kunststoffhaustüren, sowie Baka, das Bandprogramm für Holzhaustüren, werden den Messeauftritt auf der Bau in München vervollständigen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: