Redaktion  || < älter 2008/1974 jünger > >>|  

Domotex veranstaltet Informationsforum zum Thema Raumakustik

(1.12.2008; Domotex-Vorbericht) Am 19. und 20. Januar 2009 soll im Rahmen der Domotex erstmals eine Veranstaltung mit Experten und Spezialisten zum Thema Raumakustik ausgerichtet werden. Neben der Raumstruktur und Raumgestaltung ist die Raumakustik maßgeblich verantwortlich für ein positives Ambiente und das Wohlbefinden des Menschen im Raum. Dieses Thema ist von besonderem Interesse für Architekten, Innenarchitekten, Planer und Wissenschaftler. Es gilt, gute Raumakustik zu planen und zu gestalten. Die Herausforderung besteht darin, eine gestalterisch ansprechende Innenraumkonzeption mit einer optimalen raumakustischen Situation in Einklang zu bringen.

Am Montag, 19. Januar, und Dienstag, 20. Januar, werden laut Ankündigung Best-practice-Beispiele vorgestellt sowie Vorträge und Workshops angeboten. Praktische Simulationen und Experimente sollen das Informationsangebot dieser beiden Tage abrunden. Ziel der Veranstaltung ist es, die für eine angenehme Raumakustik verantwortlichen Faktoren und die Synergien zwischen den naturwissenschaftlichen sowie den kreativen Disziplinen zu vermitteln. Architekten und Wissenschaftler diskutieren über Themen wie Gestalten mit Raumakustik, Reflexion und Absorption, glückliche Menschen durch gute Raumakustik, Leistungssteigerung und Motivation durch gute Raumakustik, Gesundheitsaspekte und Raumgestaltung. Ideeller Träger der Veranstaltung ist der Bund Deutscher Innenarchitekten (BDIA).

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: