Redaktion  || < älter 2008/1946 jünger > >>|  

FDB-Merkblatt Nr. 7 über Brandschutzanforderungen von Betonfertigteilen

(25.11.2008) Das neue FDB-Merkblatt Nr. 7 "über Brandschutzanforderungen von Betonfertigteilen (09/2008) " wurde vom FDB/DBV-Gemeinschaftsarbeitskreis "Konstruktion", der aus Fachleuten der Fertigteilindustrie sowie von Zulieferern, Planern und des Deutschen Betonvereins zusammengesetzt ist, sehr praxisnah und unter Beachtung des technischen Regelwerks erarbeitet.

Dieses FDB-Merkblatt enthält neben verschiedenen Anschluss- und Fugendetails auch die Mindestquerschnittsabmessungen und die Mindestachsabstände der Bewehrung für ausgesuchte Fertigbauteile nach DIN 4102-4 bzw. DIN 4102-22. Des Weiteren werden die Grundlagen der Heißbemessung nach EC 2 und der aktuelle Stand der Brandschutzbemessung von Stahlbetonkragstützen erläutert.

Unter fdb-fertigteilbau.de > "Service" > "Merkblätter" sowie im Bookshop der BetonMarketing Deutschland GmbH steht das 7. FDB-Merkblatt zum Download oder zum Abruf zur Verfügung.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: