Redaktion  || < älter 2008/1880 jünger > >>|  

Als Weltneuheit auf der BAU: Weißlacktür mit 3D-Effekten

(13.11.2008) Zur BAU 2009 will Dextüra die neue Türenlinie "Effekt" vorstellen. Das Besondere an den Weißlacktüren sei laut Sandra Winkelhorst, Geschäftsführerin des Bocholter Türenherstellers, dass mit einer eigens entwickelten Technik unterschiedliche 3D-Akzente auf ein Türblatt aufgebracht werden können.

Die neuen "Effekt"-Türen sollen ab 2009 in Breiten von 610 bis 1.235 Millimetern und in Höhen von 1.860 bis 2.600 Millimetern lieferbar sein. Angekündigt sind zwei unterschiedliche Linien:

  • Die erste umfasst grafische Motive, Wörter und Buchstaben.
  • Die zweite Linie verwendet abstrakte Motive, wie beispielsweise "Wave" (Bild).

Neben diesen zwei Standard-Linien mit den unterschiedlichsten Motiven besteht zudem die Möglichkeit individuelle Texte oder Muster auf einem "Effekt"-Türblatt aufzubringen. Bereits im Vorfeld der Messe hat sich das Unternehmen die Technik sowie die diversen Muster und Grafiken urheberrechtlich schützen lassen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: