Redaktion  || < älter 2008/1834 jünger > >>|  

Interpellets 2008 zieht positive Bilanz

(7.11.2008) In der Neuen Messe Stuttgart endete am 31. Oktober die Fachmesse Interpellets. Rund 5.300 Besucher, circa 14 Prozent mehr als im Vorjahr, informierten sich auf der Interpellets über die komplette Bandbreite der Pelletstechnik. Hersteller, Händler und Zulieferer der Pelletsbranche zeigten auf 7.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Produkte, technische Lösungen und Dienstleistungen.

In der Halle 5 der Messe Stuttgart standen LKWs zur Auslieferung von Holzpellets neben Pelletieranlagen im Vorführbetrieb und einer großen Auswahl von Kesseln und Öfen. Technische Lösungen aus der Zulieferersparte ergänzten das breite Messeangebot. "Die Interpellets hat als Spiegelbild der Branche klar von der guten Stimmung im Markt profitiert", sagt Markus Elsässer vom Veranstalter Solar Promotion GmbH. Horst Dufner, Projektleiter der Interpellets 2008, unterstreicht: "Durchweg gut vorinformierte Fachbesucher gingen mit gezielten Vorstellungen auf die Aussteller aller Sparten zu. Dies bestätigt den klaren Fokus der Interpellets auf die gesamte Wertschöpfungskette der Pelletstechnik."

Im Vorfeld der Messe konnte auch das 8. Industrieforum Pellets ebenfalls einen Anstieg in der Anzahl seiner internationalen Teilnehmer verbuchen: 480 Branchenexperten aus 37 Nationen diskutierten am 28. und 29. Oktober im Internationalen Congresscenter Stuttgart aktuelle Marktentwicklungen und Techniktrends.

Die nächste Interpellets wird vom 7. bis 9. Oktober 2009 stattfinden, das 9. Industrieforum Pellets am 6. und 7. Oktober 2009. Veranstaltungsort ist wieder die Neue Messe Stuttgart.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen