Redaktion  || < älter 2008/0709 jünger > >>|  

RA PLUS-w von Danfoss kommuniziert via Z-Wave

<!---->(30.4.2008) Danfoss, Hersteller von Kälte- und Wärmetechnik, hat mit RA PLUS-w einen Z-Wave-basierenden Heizkörperthermostat auf den Markt gebracht, der die orts- und zeitunabhängige Steuerung von Heizkörpern im gesamten Haus ermöglicht. Hausbesitzer oder Wohnungseigentümer können so die Temperatur in ihrem Räumen auch "Remote" regeln. Durch den integrierten Z-Wave-Chip lässt sich der Thermostat in ein HomeControl-Netzwerk einbinden, so dass er sich dann beispielsweise auch über PCs, PDAs, Fernbedienungen, Mobiltelefone oder über das Internet steuern lässt. Der RA-Plus-w wird als Bestandteil von Heimautomationslösungen über Partner von Danfoss wie beispielsweise Merten vertrieben.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: