Redaktion  || < älter 2008/0669 jünger > >>|  

CELQ - Qualitätslabel für Laminatböden

<!---->(25.4.2008) Laminatböden gibt es viele ... im Fachhandel, im Baumarkt, im Möbelhandel. Nicht alle Produkte überzeugen durch Qualität und umweltfreundliche Produktion. Wer einen Laminatfußboden mit einem CELQ-Qualitätslabel auf der Produktverpackung wählt, sollte dagegen immer auf der sicheren Seite sein. Dieses Siegel wird nur dann vergeben, wenn der Fußboden von unabhängigen Prüfinstituten getestet worden ist, z.B. auf ...

  • Abrieb- und Kratzfestigkeit,
  • Lichtechtheit,
  • Schlagfestigkeit,
  • Passgenauigkeit und
  • Ökoeffizienz.

CELQ steht für Certified European Laminate Quality e.V.. CELQ-geprüfte Laminatböden gibt es in vielen unterschiedlichen Dekorvarianten - sei es im Holz-, Stein- und Kreativlook. Aktuell sind mehr als 65 Produkte mit einem CELQ-Qualitätslabel im Handel erhältlich.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: