Redaktion  || < älter 2008/0601 jünger > >>|  

Neues profiliertes Heizrohr von Variotherm auf der IFH

(14.4.2008; IFH/intherm-Vorbericht)Variotherm will auf der IFH/intherm in Nürnberg das Heizrohr VarioProFil-Rohr 16x2 / Alu 0,25 als neues Herzstück der Variotherm Heiz- und Kühlssysteme vorstellen:


Auffällig an dem neuen Rohr sei die besondere Oberflächenstruktur mit 12 über den Umfang verteilten Rippen. Diese würden die Oberfläche um 8% vergrößern, erklärt Variotherm im Vorfeld der IFH, und sieht darin vor allem zwei wesentliche Vorteile gegenüber konventionellen Heizrohren:

  • eine bessere Wärmeübertragung beim Heizen und Kühlen
  • eine bessere Putzhaftung bei der Verwendung als Wandheizung

Zudem sei das neue 5-Schicht-Verbundrohr mit einer 0,25 mm dicken Alueinlage bemerkenswert formstabil und trotzdem leicht zu biegen.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: