Redaktion  || < älter 2008/0549 jünger > >>|  

Pureline: Duschabtrennung mit höhenverstellbarer Tür

(29.3.2008; SHK-Bericht) Klare Formen prägen "Pureline" von Artweger. "Nach der Dusch- und Badewannen-Kombination Twinline ist die Pureline ein weiteres Produkt, das die Kernkompetenzen Design und Technik auf kreative Weise verbindet. In Zusammenarbeit mit GP designpartners gelingt uns diese Kombination immer wieder aufs Neue", zeigt sich Artweger-Geschäftsführer Bruno Diesenreiter selbstbewusst.

Pureline setzt auf eine geradlinige Design-Sprache. Ein wesentliches Charakteristikum ist das konsequente Verdecken aller Funktionselemente. Kein Scharnier ist sichtbar, keine Dicht- oder Magnetleisten stören die Geradlinigkeit und Klarheit der Optik. Aber durch das nach oben hinausragende Türblatt, fast schon ein Markenzeichen von Artweger, wird die klare Front dann doch inszeniert. Hinter diesem optischen Aspekt verbirgt sich eine technische Neuerung: Erstmals präsentiert Artweger eine Dusche mit höhenverstellbarer Tür. Diese Justiermöglichkeit erlaubt eine besonders niedrige Schwallleiste und somit einen praktisch barrierefreien Eintritt in die Dusche.

Die Pureline setzt zudem auf einen raschen Einbau und bietet 5 Jahre Garantie.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: