Redaktion  || < älter 2008/0485 jünger > >>|  

Herausforderung Oberfläche: "Spachtelkompetenz" zum Nachlesen

<!---->(19.3.2008) Hochwertige Oberflächen als Grundlage individueller Raumgestaltung sind heute die Ansprüche, die Bauherren an den Fachhandwerker im Innenausbau stellen. Unter anderem Knauf erlaubt hier perfekte Ergebnisse. In der neuen Broschüre "Spachtelkompetenz" stellt das Unternehmen seine Systeme zur Herstellung perfekter Oberflächen vor.

Die Spachtelung macht die Oberfläche. Die Qualitätsstufen Q1 bis Q4 sind heute Stand der Technik und offiziell verbindlicher Standard. Knauf hat die Oberflächen im gesamten Spektrum des Trockenbaus definiert: Angefangen bei Plattenflächen, die alle technisch erforderlichen Ansprüchen erfüllen, bis hin zu DIN-gerechten Standardverspachtelungen als "perfekte Oberfläche" und zur "Spitzenoberfläche" mit höchster Anforderung an die Glätte.

Die neue Knauf-Broschüre "Spachtelkompetenz" stellt die einzelnen Systeme übersichtlich und anschaulich dar. Egal welche Anforderungen an die Oberflächenqualität gestellt sind - von Q1 bis Q4 - in der Broschüre findet der Fachhandwerker für jeden Fall das passende System.

"Spachtelkompetenz" kann per E-Mail an info@knauf.de kostenlos bestellt werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: