Redaktion  || < älter 2008/0295 jünger > >>|  

Neue activPilot-Variante für Stulpfenster

<!---->(19.2.2008; fensterbau/frontale-Vorbericht) Winkhaus hat gemeinsam mit Kunden eine neue activPilot-Variante für Stulpfenster entwickelt und will diese auf der fensterbau/frontale in Nürnberg vorstellen.

Der neue Beschlag verspricht Arbeitserleichterungen und Zeitersparnis bei der Montage. Und die Bedienung sowie Handhabung des Stulpflügelgetriebes wurde vereinfacht: Der verlängerte Bedienhebel sorgt nämlich für eine höhere Leichtgängigkeit beim Ver- und Entriegeln des Fensters. Der flächenbündige Hebel unterstreicht zudem die klare und ruhige Optik. Das Stulpflügelgetriebe ist für alle Stulpfenster aus Holz, Kunststoff und Metall mit 16 Millimeter Beschlagnut im Flügel einsetzbar.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: