Redaktion  || < älter 2008/0208 jünger > >>|  

DVD über Verkehrsflächen aus Beton

<!---->(5.2.2008) Schafft ein Gleitschalungsfertiger wirklich 1.000 Meter Autobahn in 24 Stunden? Was sind Unterbeton und Oberbeton? Warum wird auf eine hydraulische Tragschicht ein Vlies gelegt? Wofür stehen die Begriffe Besenstrich und Scheinfugen? Antworten auf diese Fragen gibt die Zement- und Betonindustrie jetzt auf einer DVD.

In neun Minuten erläutert ein neuer Lehrfilm Fachbegriffe und Verfahren zur Herstellung und Bauausführung von Verkehrsflächen aus Beton. Der Film richtet sich sowohl an Ausbildungseinrichtungen als auch an Bauunternehmen und Straßenbauämter. Alle Informationen sind außerdem zum Nachlesen auch noch einmal in einem begleitenden Booklet aufbereitet.

Erhältlich ist die DVD "Verkehrsflächen aus Beton" zum Preis von 10 Euro unter betonshop.de.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: