Redaktion  || < älter 2008/0181 jünger > >>|  

Neue Fenster: Fensterbranche startet bundesweite Klimaschutzkampagne

(1.2.2008) Mit einer groß angelegten Informationsoffensive startet in diesen Tagen die neue Dachmarkenkampagne der gesamten deutschen Fensterbranche. Unter dem Motto "Neue Fenster - Klimaschutz mit Durchblick" informiert die Kampagne des Verbandes der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF) die Endverbraucher über den Beitrag moderner Fenster zum Klimaschutz.


Die Kampagne - leicht zu erkennen an dem durch ein symbolisiertes Fenster zu betrachtenden Erdball - soll Eigentümer und Mieter älterer Immobilien auf den notwendigen Austausch unmoderner Fenster aufmerksam machen. "Alte Fenster sind echte Energieverschwender, die hohe CO₂-Emissionen und teure Nebenkosten verursachen", so Ulrich Tschorn, Geschäftsführer des VFF. Wer daran etwas ändern möchte und einen verlässlichen Partner für private Modernisierungspläne sucht, kann sich künftig an dem neuen Dachmarken-Logo orientieren.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: