Redaktion  || < älter 2007/1917 jünger > >>|  

Zur Erinnerung: Das größte Stück vom Energiekuchen

(28.11.2007) Überall im Haus wird Energie benötigt, zum Beispiel Strom für Waschmaschine, Fernseher oder Beleuchtung, aber auch Erdgas oder Heizöl für warmes Wasser und beheizte Räume. Wofür wird aber wieviel Energie benötigt?


In deutschen Durchschnittshaushalten spielt die Beleuchtung mit nur zwei Prozent Anteil am Gesamtenergieverbrauch eine vergleichsweise untergeordnete Rolle. Mit neun Prozent schlagen die elektrischen Geräte zu Buche. Diese Zahlen machen deutlich, so der Initiativkreis Erdgas & Umwelt, dass Heizung und Warmwasserbereitung das größte Stück des Energiekuchens für sich beanspruchen: 89 Prozent der benötigten Energie wird für Wärme eingesetzt - nämlich 12 Prozent für die Warmwasserbereitung und 77 Prozent für die Raumheizung. Wer hier sparen kann, der spart richtig.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: