Redaktion  || < älter 2007/1843 jünger > >>|  

Creatons "Farbsensation" im Broschürenformat

(10.11.2007) Wie erklärt man einem Kunden das volle Farb- und Oberflächenspektrum der Tondachziegel, die ihm für seine individuelle Dachgestaltung zur Verfügung stehen? Eine Ausstellung mit Musterständern ist sicher eine Lösung, jedoch nicht für die Kundenberatung vor Ort geeignet. Darüber hinaus reicht die Ausstellungsfläche in der Regel nicht aus, um wirklich alle erhältlichen Farben- und Oberflächen zu präsentieren. Um dem Dach-Berater das Leben einfacher zu machen, hat die Creaton AG jetzt ihr Tondachziegelsortiment in der Broschüre "Farbsensation" zusammengefasst.


Ob als Baufachhändler, Architekt oder Dachdecker - mit der "Farbsensation" haben es Baubeteiligte jetzt viel einfacher, ihren Kunden einen Überblick über die Gestaltungsmöglichkeiten mit Tondachziegeln zu verschaffen. Gerade am Anfang der Planung bietet sie die Möglichkeit, sich ohne langwierige Recherchen über die Farb-, Oberflächen- und Formenvielfalt zu informieren. Will man ein vor Vermoosung geschütztes, rot glasiertes oder mehrfarbig gemischtes Dach? Oder doch lieber die klassische naturrote Variante? Fragen über Fragen ...

Tondachziegel auf Hochglanz gebracht

Anhand von prägnanten Fotos und Beschreibungen hat Creaton quasi einen "Tondachziegel-Fahrplan" zusammengestellt: Angefangen bei den naturbelassenen Klassikern, über die breite Auswahl der seidenglänzenden Farbtöne der Engoben-Serie "Nuance" bis hin zu der 60-farbigen Glasur-Collection "Noblesse" werden die Tondachziegel charakterisiert. Eine Tabelle, die das gesamte Farb- und Oberflächenspektrum zusammenfasst, unterstützt von herausziehbaren Farbskalen, rundet die Broschüre ab.

Bestellt werden kann die "Farbsensation"-Broschüre per E-Mail an vertrieb@creaton.de.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: