Redaktion  || < älter 2007/1569 jünger > >>|  

Neue Kessel-Duschrinne mit hoher Abflussleistung und variablem Design

(25.9.2007) Mit der Duschrinne Linearis Super 60 hat der Entwässerungsspezialist Kessel seine Rinnenkollektion erweitert. Das Nachfolgemodell der Rinne Linearis hat eine erhöhte Abflussleistung von 72 Litern pro Minute. Damit eignet es sich vor allem auch für den Einsatz in gewerblichen Bereichen wie Wellness- und Schwimmbadduschen. Das Besondere: Das Aufnahmevermögen der Linearis Super 60 ist so hoch ausgelegt, dass in der Regel kein raumseitiges Gegengefälle erforderlich ist. Das spart Zeit und Kosten beim Einbau.

Für ein attraktives Design sorgt die wendbare Edelstahlabdeckung der 60 Millimeter breiten Duschrinne, die befliesbar ist. Dreht man den Steg um, ist die Edelstahloberfläche sichtbar und die Rinne selbst wird zum Designelement. Neu ist auch die um 20 Millimeter stufenlos höhenverstellbare Rostaufnahme. So ist auch die Anpassung an stärkere Bodenbeläge, wie Fliesen aus Naturstein, möglich. "Linearis Super 60 wurde speziell auf die Einbau- und Designanforderungen der neuesten Bädergeneration zugeschnitten", betont so auch Martin Jais, Produktmanager bei Kessel.

Durch das Kessel-Baukastensystem kann auch Linearis Super 60 mit allen gängigen Ablaufgrundkörpern der Kessel-Badablaufkollektion kombiniert werden.

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: