Redaktion  || < älter 2007/1542 jünger > >>|  

Luftschloss gewünscht? Möglicherweise mit aufblasbaren Bauelementen.

(21.9.2007) „Pneumocell“ ist ein Bausatz aus aufblasbaren Bauelementen, welche wie riesengroße, federleichte "Legosteine" in vielfältiger Weise zusammengesetzt und auch wieder zerlegt werden können.


Die Elemente sind in allen Farben und Transparenzgraden lieferbar, leicht zu lagern und transportieren, schwimmfähig, regendicht und zudem besser wärmedämmend als ein gewöhnliches Zelt. Durch die Flexibilität des Systems eröffnen sich viele neue Möglichkeiten für Events, Messen, und private Nutzer als (mobile) Gebäude und Objekte, indoor wie outdoor.

Im Rahmen der Abschlussfeier von "100Tage Sommer" im Strandcafe Brunn am Gebirge hat der pneumocell-Erfinder, Architekt Thomas Herzig, am 12. September 2007 erstmals sein patentiertes Bausatzsystem in Österreich präsentiert.

siehe auch für weitere Informationen: