Redaktion  || < älter 2007/1518 jünger > >>|  

Architekten auf der Expo Real 2007

(16.9.2007) Die Bundesarchitektenkammer (BAK) ist auch 2007 auf der Expo Real präsent, die vom 8. bis 10. Oktober in München stattfindet. Nachdem die BAK im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Architektenkammer Baden-Württemberg, der Bayerischen Architektenkammer sowie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen erstmals mit einem eigenen Stand präsent war (siehe Beitrag vom 24.8.2006), wird sie dieses Jahr mit den Partnern des Vorjahres und unter Beteiligung sieben weiterer Länderkammern auf der internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien vertreten sein.

Die Architektenkammern richten sich mit ihrem Stand in erster Linie an potenzielle Auftraggeber von Architektenleistungen wie Gebietskörperschaften (Kommunen, Bundesländer) und private Investoren (Banken, Bauträger). Ziel sei es, ein verstärktes Bewusstsein für das Leistungsspektrum der Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten sowie Stadtplaner zu schaffen. Um dabei auch den aktuellen Entwicklungen Rechnung zu tragen, wird der inhaltliche Schwerpunkt der Präsentation in diesem Jahr auf dem Thema "Energieeffizientes Bauen" liegen, das für öffentliche und gewerbliche Bauherren gleichermaßen von Interesse ist. Am Stand werden täglich mehrere Gesprächsrunden stattfinden, in denen Bauherren gemeinsam mit ihren Architekten die Ergebnisse der jeweiligen Zusammenarbeit auf diesem Gebiet vorstellen. Die genauen Termine sollen ab dem 2. Oktober 2007 unter bessermitarchitekten.de abrufbar sein.

Ansprechpartnerinnen sind ...

siehe auch für weitere Informationen:

ausgewählte weitere Meldungen: